Diverse PROJEKTE

Im Januar 2018 hat Animal Eden in Izmir 75 Hunde in einem groß angelegten Kastrationsprojekt mit einem deutsch-österreichischen Tierarztteam versorgt.

Weiterhin wurde eine Solaranlage installiert und ein 10.000 Liter Wassertank gestiftet. Die Außengehege wurden dank unserer Spender mit Hundehütten bebaut. Das privat geleitete Tierheim musste bis dato ohne Strom, Wasser und Licht auskommen. Die Hunde waren den Witterungen – im Winter Dauerregen und Überflutungen, im Sommer brennender Hitze – ohne Schutz ausgesetzt.

Wir erhielten einen Hilferuf von Ute aus Djerba. Ute lebt seit 16 Jahren auf Djerba und hat ihr Leben dort dem Tierschutz gewidmet. Nun ist sie schwer erkrankt und ihr Heim muss geschlossen werden. Es gibt niemanden, der es vor Ort übernehmen kann und will, und auch niemanden, dem sie ihre Tiere voller Vertrauen übergeben könnte. Ein Tierleben ist in Tunesien nichts Wert. Ute hat vielen Tieren eine Zuflucht geboten, beispielsweise einem Hundekind, das aus dem fahrenden Auto auf einer viel befahrenen Straße „entsorgt“ wurde. Einen weiteren Welpen hat sie davor gerettet, von Kindern gesteinigt zu werden. Die Liste der missbrauchten Hunde und Katzen ist lang. Ute hat Angst, was aus ihren „Kindern“ werden soll, falls sie den Kampf gegen die Krankheit verliert! Aktuell leben 15 Hunde und 18 Katzen bei Ute. Sie finanziert sie alle aus ihrer kleinen Rente. Und sie hat wirklich Großes geleistet – allen ihren Tieren geht es gut. Alle ihre Hunde sind geimpft und kastriert. Die Katzen sind ebenfalls kastriert. Animal Eden konnte alle Tiere retten!

Futterversorgung und Rettung von Hunden aus dem bis heute einzigen Tierheim in Palästina- Bethlehem.

2015 haben wir den beiden wunderbaren Schwestern Mualla und Gülsen geholfen, ihr Tierheim in Istanbul aufzulösen. Es war das älteste private Tierheim und alle Tiere wurden dort jahrzehntelang liebevoll versorgt.
Die beiden Schwestern mussten das Heim aus Altersgründen schließen. Während 3 Jahren ist es uns gelungen, alle Tiere erfolgreich an liebevolle Menschen zu vermitteln.
RIP PASHA AMS

Hier haben viele unserer behinderten und krebskranken Tiere ein wundervolles Zuhause gefunden. 2020 hat Animal Eden den Hof komplett übernommen und in das Animal Eden Paradise umgewandelt.