2019 Massive Proteste Gegen Tierversuche

Tierversuche, von der Wirtschaft und Pharmaindustrie gesponsert, sind ein Wirtschaftszweig, in welchem Millionen verdient werden.
Unnütze Laboratorien schaffen Arbeitsplätze für Menschen, die sich durch ihre Handlungen mit den Tätern in den Konzentrationslagern der NS-Zeit gleichstellen lassen.

Das Grundproblem aller Tierversuche liegt in der Rechtslage eines Landes, das Tierversuche unter bestimmten Voraussetzungen immer noch zulässt, auch wenn dem Tier ohne jede Betäubung unbegreifliche Schmerzen zugefügt werden. 
Die Täter werden im Kleinen und Großen von der Gesetzgebung geschützt, ein Labor wird geschlossen, das nächste eröffnet.

Die einzige Möglichkeit, Tiere vor diesem Leid zu befreien, ist, das Personenrecht für Tiere in der Gesetzgebung zu verankern. Dies hätte hinreichende Folgen, denn der Missbrauch eines Tieres würde dann wie die Tat an einem Menschen geahndet werden. Wir sind dafür, weil es nach jahrzehntelangen seichten Tierschutzgedanken die einzige Lösung zum Schutz der Tiere ist.