GLÜCKSPELZ DES MONATS:

Manjas & Luisas Geschichte   >>

Animal Eden – für ein Leben in Liebe und Respekt mit unseren Tieren

Die Philosophie von Animal Eden ist es, einen Garten Eden, einen Paradiesgarten für das Zusammenleben von Tieren und Menschen zu schaffen, in dem sie in Liebe und Respekt miteinander existieren können. Für uns besteht eine dem Menschen zu Anbeginn gegebene Verantwortung, die Schöpfung zu hüten, zu schützen und zu pflegen. Es ist uns wichtig, Vermittlungstiere nicht als Opfer der Menschen darzustellen. Im Gedanken des Garten Eden ist jedes Wesen perfekt und einzigartig. 

Wir möchten dass unsere Tiere mit einem positiven Menschen einen Neubeginn schaffen und als die Charaktere wahrge-nommen werden, die sie wirklich sind. Alle Tiere möchten sich selbst und die Schöpfung erfahren. So sind sie äußerlich vielleicht blind oder haben andere Behinderungen, sie selbst erfahren sich jedoch als "ganz" und glücklich, wenn wir ihnen dieses Gefühl vermitteln.

Animal Eden steht für einen neuen Gedanken im Tier-schutz: Wir sehen das Positive in unseren Möglichkeiten als Helfer, schöpfen Kraft aus der Liebe zu den Tieren und suchen Gleichgesinnte, die verstehen, dass die Menschheit den Umgang mit Tieren neu erlernen muss, um diese Wesen als gleichberechtigt wahrzunehmen. Animal Eden steht für viele Menschen, die sich als Begleiter, Freunde und Vertraute der Tiere sehen. Unser Anliegen ist es, zu heilen, was Tieren durch Menschen geschehen ist. Wir sind dabei glücklich und dankbar für jeden Moment, den wir mit einem Tier auf seinem Weg teilen.