STIFTUNGEN

Gefördert durch Stiftungen: Unsere Tierschutzarbeit

Warum wird ein Tierschutzverein von einer Stiftung gefördert?
Animal Eden e.V. ist ein vergleichsweise kleiner Tierschutzverein der international Großes bewirkt. Für viele Projekte benötigen wir die Unterstützung von Stiftungen und Sponsoren um Auslandsprojekte effektiv umsetzen zu können. Stiftungs- Zuwendungen helfen Animal Eden e.V. vor allem um Tierhilfe umzusetzen, die den Umgang mit unseren tierischen Mitgeschöpfen möglichst langanhaltend in die Zukunft verändert.

Unser Umgang mit den Tieren wird von vielen Stiftungen als besonders förderungswürdig und maßgebend empfunden.

Einzelne Stiftungen möchten Dritten gegenüber anonym bleiben.
Wir freuen uns, dir anbei zwei unserer Stiftungs- Förderer vorzustellen:

Siggi & Sissy Loch Stiftung - Stiftung Mensch und Tier

12/2021 Finanzierung von Kastrationsprojekten

Stiftungszweck ist die Förderung von Menschen und Tieren in ihrer gegenseitigen Beziehung, aber auch die Unterstützung von Menschen und Tieren in Not. Dieser Zweck wird insbesondere verwirklicht durch Beschaffung und Weiterleitung von Mitteln für die Verwirklichung mildtätiger und gemeinnütziger Zwecke durch eine andere steuerbegünstigte Körperschaft. Der Stiftungszweck kann aber auch durch eigene Maßnahmen verwirklicht werden, wie beispielsweise die finanzielle Unterstützung von hilfsbedürftigen Menschen, den Schutz natürlicher Lebensbedingungen von Wildtieren, die Verhütung und Verfolgung jeder Tierquälerei oder nicht artgerechter Behandlung von Tieren, die Errichtung und Betreibung von Heimen, in denen Menschen mit Tieren unter einem Dach zusammenleben können, von Gnadenhöfen, Rettungsstationen und Tierheimen sowie die Öffentlichkeitsarbeit für die Anliegen und Zwecke der Stiftung.
Logo Uli Stein Stiftung

Uli Stein Stiftung

Zuwendung für den Auslauf unserer behinderten Hunde auf unserem französischen Gnadenhof.

 

Die Uli Stein Stiftung macht sich für Tiere in Not stark und unterstützt Tierschutzvereine im In- und Ausland.

Seit 2018 wurden bereits über 400 Tierschutzvereine unterstützt.

Der Gründer der Stiftung Uli Stein wurde 1946 in Hannover geboren. Er arbeitete zunächst als freier Journalist, Fotograf und Drehbuchautor für Radio-Comedy, bevor er seine Karriere als Cartoonist begann. Mitte der Siebziger Jahre erregte sein Humor die Aufmerksamkeit verschiedener bedeutender Zeitschriften.

Hinzu kam seine Passion für die Tierfotografie. Sie war es auch, die in dem leidenschaftlichen Tierschützer die Idee reifen ließ, mit einer Stiftung gegen das Leid von Tieren anzugehen. Uli Stein starb am 29.08.2020. Die Uli Stein-Stiftung für Tiere in Not wird in seinem Sinne weitergeführt.

Wir bedanken uns bei allen uns unterstützenden Stiftungen für ihre Zuwendung und das entgegen gebrachte Vertrauen.

Cart
  • No products in the cart.