GLÜCKSPELZ DES MONATS:

Die Geschichte von Mausi  >>

Betty hat ihr Glück in Österreich gefunden

Immer wieder erleben wir, welch wertvollen Beitrag unsere Tierkommunikation beim Zustandekommen einer neuen, gelungenen Tier-Mensch-Partnerschaft leistet. So auch bei Betty, die ihr Glück bei Gitta in Österreich gefunden hat. Gitta schreibt uns dazu:

 

Alles begann durch ein Gespräch mit Frau Fischer von Animal Eden: "Katzen aus dem Ausland brauchen dringend ein neues Zuhause." Durch die Kontaktaufnahme zu meinem verstorbenen Kater Meicky, fand Frau Fischer heraus, dass Meicky und Betty seelenverwandt sind und sie gut zu mir und meinen anderen drei Katzen passen würde. Also fuhr ich knapp 600 km und holte am Frankfurter Flughafen Betty ab: Volltreffer! Vom ersten Tag an war diese wunderschöne Katzendame hier zu Hause. Bereits die zweite Nacht schlief sie bei mir im Bett und gab Köpfchen.

Betty hat an allem Interesse, was ich mache. Von Putzen bis Essen machen - sie will alles ganz genau wissen. Besonders fasziniert ist Betty von Schranktüren, die auf und zu gehen. Egal ob ich Staub sauge, die Post hole oder auf den Balkon gehe, mein Mädchen begleitet mich. Ruf ich sie bei ihrem Namen kommt sie auch schon. Foxi mein Findelkater ist Bettys bester Freund, die beiden spielen sehr viel zusammen. Sie liebt auch die Ruhe und leistet mir oft Gesellschaft beim Stricken. Beobachtet gern die Nachbarschaft durch das Fenster. Wenn das Wetter schlecht ist, genießt Betty die Liegemulde im großen Kratzbaum im warmen Wohnzimmer.

Dieses Glück verdanken wir Frau Fischer und Meicky. - Das ist Magie!!! Mit ihrem aufrechten und starken Blick  berührt Betty die Seele, es war von Anfang an eine starke Verbindung zwischen uns. Tausend Dank dafür an Meicky und Frau Fischer!!!

 

Viele liebe Grüße von Gitta Hofbauer